Menü
Kunst in Niederbayern

Willi Baumeister: Flurbereinigungsdenkmal Rimbach

Foto: Peter Siegel

Daten:

Künstler: Baumeister, Willi

Lebensdaten: 1927–1997

Gattung: Plastik/Skulptur

Material: Wachenzeller Dolomit

Abmessung: 210 cm hoch

Datierung: 1971

Inschriften: unterhalb vom Quader: "Gott segne unser Land". unten am Säulenfuß: "Flurbereinigung 1966 - 1971"

Adresse: Kreisstraße Rimbach-Rattenbach, Verkehrsinsel Abzw. n. Dietring, 84326 Rimbach

Eigentümer: Gemeinde

Bemerkungen: Bayernweit sind künstlerisch gestaltete Flurbereinigungsdenkmäler im Freien rar. Neben vorbereitenden Grundstücksneuordnungen für den Straßenbau und andere Baumaßnahmen, den sogenannten Zweckverfahren, werden bei den Flurbereinigungen auch in landwirtschaftlich geprägten Bereichen ähnliche Verfahren angewendet. Dabei werden unwirtschaftlich geformte Grundstücke, die zum Teil durch Erbteilung oder Verkäufe entstanden sind, nach modernen wirtschaftlichen Gesichtspunkten gestaltet und mit einem guten Wege-, Be- und Entwässerungsnetz ausgestattet. Regelmäßig werden dabei Gemeinbedarfsanlagen, wie Schulplätze, Sportanlagen, Friedhöfe usw. ausgewiesen. Ein solches Verfahren hat in Rimbach stattgefunden.

Ein konkav nach innen gewölbtes Kreuz wird sichtbar, und zwar an allen vier Seiten oben beim Quader. (Peter Siegel)

© Bezirk Niederbayern - Referat Kultur u. Heimatpflege | Impressum | Datenschutz