Menü
Kunst in Niederbayern

Uta Lenk: text messages 18

Foto: Stadt Vilsbiburg

Daten:

Künstlerin: Lenk, Uta

Gattung: Grafik

Material: Stoff

Abmessung: 1,60 x 1,00 m

Datierung: 2018

Adresse: Stadtplatz 30, 84137 Vilsbiburg

Eigentümer: Stadt Vilsbiburg

Bemerkungen: Das Kunstwerk entstand während des Künstlersymposiums im Rahmen des Kulturfestes Mitanand in Vilsbiburg.

Uta Lenk lebt in Vilsbiburg und ist seit 2004 freischaffende Künstlerin.

Einige Flüchtlinge und europäische Ausländer, die in Vilsbiburg leben, haben einige Artikel der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte in ihrer jeweiligen Muttersprache handschriftlich geschrieben. Diese wurden vergrößert und per Nähmaschine auf einen selbstbedruckten Stoff übertragen und weiter bearbeitet. Hierdurch soll signalisiert werden, wie sehr sich die Welt (und Vilsbiburg) durch diesen internationalen Austausch und Einfluss verändert hat und sicher weiter verändern wird. (Uta Lenk)

Karte anzeigen
© Bezirk Niederbayern - Referat Kultur u. Heimatpflege | Impressum | Datenschutz