Menü
Kunst in Niederbayern

Renate König-Schalinski: Goldmarie-Pechmarie

Foto: Anna-Lena Fischhaber

Daten:

Künstlerin: König-Schalinski, Renate

Lebensdaten: 1942–2011

Gattung: Plastik/Skulptur

Material: Bronze

Abmessung: 230cm x 30cm x 30cm

Datierung: 1987

Adresse: Ludwigstraße 8, 94032 Passau

Eigentümer: Sparkasse Passau

Bemerkungen: Standort im Innenhof der Sparkasse, erreichbar über Große Klingergasse

Die Bronzeskulptur besteht aus einem Sockel und einer Frauenfigur. Sie ist 140cm hoch und streckt ihre Arme nach oben, mit denen sie Münzen auffängt. Diese sind unterschiedlich groß und mit unterschiedlichen Zahlen versehen. Die Frauenfigur ist dünn und trägt ein bodenlanges Kleid, das ihre Füße verdeckt. Unter dem Kleid werden ihre weiblichen Züge angedeutet. Ihr Blick ist nach oben gerichtet, die Gesichtszüge sind weich und sie lächelt. Ihre Haare sind schulterlang und die Oberfläche der Skulptur ist glatt. Die Figur stellt die Goldmarie aus dem Märchen dar, in dem das Mädchen Marie mit einem Goldregen für ihre Arbeit belohnt wird. (Anna-Lena Fischhaber)

Foto: Anna-Lena Fischhaber
Foto: Anna-Lena Fischhaber
Foto: Anna-Lena Fischhaber
Karte anzeigen
© Bezirk Niederbayern - Referat Kultur u. Heimatpflege | Impressum | Datenschutz