Menü
Kunst in Niederbayern

Martina Kreitmeier: Hildegard-Baier-Büste

Foto: Martina Kreitmeier

Daten:

Künstlerin: Kreitmeier, Martina

Lebensdaten: * 1970

Gattung: Plastik/Skulptur

Material: Bronze (Büste), Nagelfluh (Sockel),

Datierung: 2021

Adresse: Niedermayerstraße 59, 84036 Landshut

Das Kunstwerk wurde zu ehren Hildegard Baiers (19201997) geschaffen und im Jahr 2021 anlässlich des hundertjährigen Geburtstags vor der Musikschule Landshut aufgestellt. Vorangegangen war ein Antrag des Landshuter Frauenplenums, die Verdienste Baiers in Form von einer Ehrentafel, Büste oder dergleichen zu würdigen. Baier hatte maßgeblichen Anteil an der Gründung der städtischen Musikschule und förderte zudem das Caritas-Frauenhaus vor Ort, das so eine Frauenhaus-Stiftung gründen konnte.
Auf den Antrag hin fand unter Leitung der städtischen Kulturbeauftragten Uta Spies ein Kunstwettbewerb statt, bei dem neun Bildhauerinnen und Bildhauer aus der Region ihre Entwürfe einreichten und der Entwurf von Martina Kreitmeier sich letztlich durchsetzte.
Das Portrait ist anhand von verschiedenen Fotos von Frau Baier und Ihrer Beschreibung als Person entstanden. Zuerst wurde die Büste in Ton angefertigt und ein Gipsmodel davon erstellt. Von diesem Model wurde wiederum die Büste abgeformt und in Bronze gegossen.

 

Frau Baier blickt zum Haupteingang der Musikschule (Foto: Martina Kreitmeier)
Gipsmodel (Foto: Martina Kreitmeier)
Abgipsen der Büste (Foto: Martina Kreitmeier)
Tonmodel mit Fotos von Frau Baier im Hintergrund (Foto: Martina Kreitmeier)
Bronzeplastik wird samt Sockel aus Nagelflue auf das vorgefertigte Fundament gesetzt (Foto: Martina Kreitmeier)
Karte anzeigen
© Bezirk Niederbayern - Referat Kultur u. Heimatpflege | Impressum | Datenschutz