Menü
Kunst in Niederbayern

Marianne Rosenbaum: Offenbarungs-Darstellung

Foto: Peter Siegel

Daten:

Künstlerin: Rosenbaum, Marianne (Künstlername ab 1982, geb. Worlicek)

Lebensdaten: 1940–1999

Gattung: Kunst am Bau

Material: Glas

Abmessung: Breite über 3 m

Datierung: 1965

Adresse: Pfarrplatz (Stadtpfarrkirche St. Jakob), 94315 Straubing

Bemerkungen: zur Künstlerin kurz gefasst: gebürtig aus Nordböhmen. Kindheit in Sossau bei Straubing, Malerei-Studium an der Akademie der Bildenden Künste München, später weiteres Studium auf der Suche nach neuen Ausdruckmöglichkeiten vom statischen zum bewegten Bild an der Prager Filmakademie zur Filmregisseurin und Drehbuchautorin, zuletzt Dozentin an der Potsdamer Filmhochschule.

Das Jüngste Gericht: Christus, der kommen wird, zu richten die Lebenden und die Toten (Vision, Traum, Weissagung zum kommenden Weltende). Dieses Sehen der letzten irdischen Dinge gründet sich auf den Apostel Johannes im Evangelium. Es ist das letzte Buch der Bibel. (Peter Siegel)

Karte anzeigen
© Bezirk Niederbayern - Referat Kultur u. Heimatpflege | Impressum | Datenschutz