Menü
Kunst in Niederbayern

Karl Tyroller: Bruder Straubinger

Foto: Florian Jung

Daten:

Künstler: Tyroller, Karl

Lebensdaten: 1914–1989

Gattung: Plastik/Skulptur

Material: Bronze

Datierung: 1962

Adresse: Steinergasse 1, 94315 Straubing

Die Skulptur befand sich ehemals im Wittelsbacher Park in Straubing und wurde 2005 im Zuge von Umbaumaßnahmen direkt auf den neu erreichteten Steiner-Thor-Platz versetzt. "In der Nähe des ursprünglichen Standpunktes wurde in einem Wasserbecken eine von Wolfgang Bach entworfene, den Umriss des "Bruder Straubinger" nachzeichnende Stahlfigur aufgestellt."

"Der "Bruder Straubinger" ist eine literarische Figur, die um 1817 / 1820 in einem Trinklied des Landshuter Medizinstudenten Carl Theodor Müller, genannt "Saumüller", vorkommt."

"Besonders populär wurde der Bruder Straubinger als leichtlebiger Vagant durch die gleichnamige Operette von Edmund Eysler, die 1903 in Wien uraufgeführt wurde."

Dorit-Maria Krenn; Alfons Huber: Straubing in Niederbayern. Der Stadtführer. Straubing 2011

 

Foto: Hansjörg Glaser
Karte anzeigen
© Bezirk Niederbayern - Referat Kultur u. Heimatpflege | Impressum | Datenschutz