Menü
Kunst in Niederbayern

Gerhard Kadletz: Knödelbrunnen

Foto: Daniel Kainz

Daten:

Künstler: Kadletz, Gerhard

Lebensdaten: * 1947

Gattung: Brunnen

Material: Stein

Datierung: 1984

Adresse: Zwingergasse, 94469 Deggendorf

Im „Knödelkochtopf“ schwimmen fünf Knödel und drücken dabei den Kochtopfdeckel ein paar Zentimeter nach oben. An den Seiten fließt das überströmende Wasser den steinernen Kochtopf hinab und sammelt sich in einem kleinen Becken unterhalb des Topfes. Der Topf steht dabei auf einem quadratischen Sockel wie auf einer Herdplatte. Zu beachten ist die helle Quarzader, die sich durch das Kunstwerk zieht. Sie zeigt, dass der Brunnen nicht aus verschiedenen Teilen, sondern aus einem Block geschaffen wurde. Thematisch greift dieser Brunnen ebenfalls die Knödelsage auf. In direkter Sicht auf die Stadtmauer werden die Knödel gekocht, die der Sage nach auf einen Späher geworfen wurden. (Broschüre Stadtspaziergang. Kunst im öffentlichen Raum, Stadt Deggendorf)

https://www.deggendorf.de/fileadmin/media/pdf/kultur/Tour_Kunst-im-oeffentlichen-Raum.pdf

Karte anzeigen
© Bezirk Niederbayern - Referat Kultur u. Heimatpflege | Impressum | Datenschutz